Zu verschenken: Eine bunte Wundertüte

Am Sonntag habe ich plötzlich einen Rappel bekommen (kennt ihr den Begriff eigentlich?). Ich habe eine Schublade in meinem “Kreativregal” geöffnet und angefangen, sie aufzuräumen. Und plötzlich war ich umgeben von den verschiedensten Stapeln von verschiedenstem Craftingmaterial. Von ganz vielem wusste ich nicht einmal mehr, dass ich sie habe.

Vieles habe ich behalten, aber einiges habe ich auch aussortiert. Das sind Sachen, die ich immer noch prima finde, aber die ich eben jetzt ne Weile nicht benutzt habe und wohl auch nicht mehr benutzen werde. Geänderter Geschmack oder zuviele Sachen einer Sorte oder… Das Übliche eben.

Und da kommt ihr ins Spiel: Ich verschenke die Sachen. Das hier ist ein Giveaway, ja, so ist das nämlich! (Das erste von einer Reihe von drei Giveaways in nächster Zeit…)

Da sind alte Bücher dazwischen, die man noch prima für Geschenkverpackungen und Notizbücher nutzen kann (was ich auch gerne tue), Stempel, Retro-Briefpapier und vieles mehr. Eine von euch bekommt demnächst eine Wundertüte aus den verschiedensten Sachen.

Was ihr dafür tun müsst, um zu gewinnen? Ihr könnt mehrere Lose bekommen, für jeden der folgenden Punkte eines:

  1. Hinterlasst mir einen Kommentar, in dem ihr mir (gerne auch etwas kritischeres) Feedback zu meinem Blog hinterlasst. Was gefällt euch, was gefällt euch nicht so sehr? Ich will den Blog gerne immer weiter verbessern, aber ich bin an einem Punkt, an dem ich mal etwas Feedback brauchen könnte…
  2. Für ein zusätzliches Los: twittert über dieses Giveaway und postet den Link zu dem Tweet.
  3. Für ein zusätzliches Los: facebookt über dieses Giveaway und postet den Link dazu.

Denkt bitte daran, dass ihr für jedes Los einen Extrakommentar schreibt, damit ich das besser auslosen kann.

Das Giveaway ist bis zum nächsten Dienstag, den 24.1. um 23:59 offen und am Mittwoch, den 25.1. gebe ich dann den Gewinner bekannt.

Achso, und das Giveaway ist nur für Teilnehmer in Deutschland offen. Portokosten und so.